ÜBER UNS
Unsere Gemeinde stellt sich vor
Hier erfährst Du alles über das Leitbild unserer Gemeinde. An was glauben wir? Was motiviert uns? Und wie arbeiten die Evangelische Gemeinschaft für Deuschland (EGfD) und der Christliche Verein junger Menschen (CVJM) in unserer Gemeinde in Ehringshausen zusammen?

Jürgen Arhelger

Ich entdecke hier, das Gott mir täglich Gutes tun will und mir Kraft für den Alltag gibt.“

Birgit Küster

Meine Gemeinde: Zugezogen, ausprobiert, angekommen, Freunde und festen Grund gefunden; Freude, Kraft, Wachstum, Vergebung, Liebe erleben und gemeinsam hinter Jesus her, der uns zusammen durchbringt und unsere Hoffnung ist.“

Anonym

Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Geschwistern von unseren Herrn, Jesus Christus, zu lernen.“

Anke Arhelger

Gemeinde ist gelebtes Miteinander von Jung und Alt.“

Anonym

In der Gemeinde staune ich darüber wie unterschiedlich die Menschen sind, die zu Gottes Familie gehören. Wie schön, dass für jeden Platz ist!“

Bernhard Rumpf

„In unserer Gemeinde treffen sich die unterschiedlichsten Menschen. Alle eint, dass sie an einen großartigen Gott glauben. Das ist faszinierend.“

So sehr hat Gott die Welt geliebt: Er hat seinen einzigen Sohn hergegeben, damit keiner verloren geht, der an ihn glaubt. Sondern damit er das ewige Leben erhält.“ (Johannes-Evangelium 3,16)

Wer wir sind

Die Evangelische Gemeinschaft/CVJM Ehringshausen ist eine Gemeinde, die die Liebe Gottes bezeugt, die in Jesus Christus zu allen Menschen gekommen ist. In Wort und Tat wollen wir nahe bei Jesus und nahe bei den Menschen sein. Unser Leitfaden ist die Bibel, das Wort Gottes. Alle sind in unserem Haus im Nelkenweg willkommen. Besonders widmen wir uns jenen, die Gott suchen, und jenen, die unter materiellen oder seelischen Nöten leiden. Die Gemeinde ist 1852 in Dillheim aus einem Bibelkreis entstanden. Daraus hat sich eine landeskirchliche Gemeinschaft entwickelt. Seit Anfang des 21. Jahrhunderts verstehen wir uns als eine eigenständige Gemeinde. Wir wollen mit allen anderen Christen und Kirchen am Ort in nachbarschaftlicher Verbundenheit leben. Die Evangelische Gemeinschaft/CVJM gehört zum Gemeinde- und Gemeinschaftsverband „Evangelische Gesellschaft für Deutschland KdöR“ (EGfD) mit Sitz in Radevormwald. Der örtliche CVJM ist Teil der Gemeinde und für die Kinder- und Jugendarbeit zuständig. Der Ortsverein gehört zum Westbund des CVJM mit Sitz in Wuppertal. Die Gemeinde bietet Angebote für alle Altersstufen – vom Kleinkind bis zu den Senioren. Dazu zählen Gottesdienste, Bibelstunde, Hauskreise, Frauenfrühstücke, evangelistische Abende, Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, Musik verschiedener Richtungen – vom Posaunenchor bis zur Band, Sport und mehr. Wir unterstützen ferner die Mission im In- und Ausland. Bei allen Angeboten darf die Botschaft von Jesus Christus nicht fehlen.

Was wir glauben

Die Bibel ist Gottes Wort, auf das wir voll und ganz vertrauen. Darin offenbart Gott den Menschen seinen Willen.
Gott liebt alle seine Geschöpfe. Uns Menschen zeigt er seine Liebe im gekreuzigten und auferstandenen Jesus Christus, dem Sohn Gottes. Aber jeder Mensch lebt durch die Sünde von Gott getrennt. Jesus Christus hat durch seinen Opfertod die Schuld der Menschen bezahlt. Nur wer an ihn glaubt, kommt mit Gott ins Reine. Gott hat Jesus alle Macht im Himmel und auf Erden gegeben. Wer an Jesus glaubt, wird ewig mit ihm leben. Gott schenkt Christen seinen Heiligen Geist, der ihnen Gottes Wort erklärt und sie befähigt, nach seinem Willen zu leben. Dazu gibt er ihnen die Gemeinschaft in den christlichen Gemeinden weltweit.

Was wir wollen

Wir wollen liebevolle Beziehungen leben und uns gegenseitig unterstützen. Wir sind offen für alle Menschen. Jedem Menschen begegnen wir mit Wertschätzung, ungeachtet seines sozialen, kulturellen und religiösen Hintergrunds. Wir wollen allen Menschen Jesus bekanntmachen und sie zum Glauben an ihn einladen. Wir wollen Ehringshausen dienen. Wir wollen eine Gemeinde sein, in der Menschen ihre Gaben entdecken und einsetzen können. Wir wollen gemeinsam Gott loben, ehren und ihn anbeten – sowohl im Gottesdienst wie auch durch unser ganzes Leben. Wir wollen uns gegenseitig helfen, trösten, ermutigen und füreinander beten, um im Glauben zu wachsen.